KRUMM & BUGGLIG - ALLGÄUER WILDHOLZMÖBEL

 

 

 

 

 

 Es gibt nix, was es nicht gibt...

das ist wohl ein Grundsatz im Wildholzmöbelbau.

Es ist erstaunlich was sich aus Ästen und Schnittholz alles zusammenbauen lässt. Dabei gibt meist die Natur den Ton an. Meine Aufgabe sehe ich darin, bestehendes so zusammen zu fügen das die Harmonie der Dinge bestehen bleibt.

Ich verwende für meine Möbel Hölzer aus meiner Allgäuer Heimat. Von Ahorn über Fichte bis zur Zwetschge. Dabei versuche ich sie ohne großen technischen Aufwand und Energie zu funktionalen und  einmaligen Möbeln zusammen zu fügen. Diese Linie des "belassens" behalte ich bis zum Finish mit einer Ölmischungen bei.

Wenn die Zeit des Möbelstückes dann irgendwann vorüber ist, verschwindet es einfach wieder in der Natur oder macht wohlig warm im Ofen...

... das ist natürlich.

 

 

 Hier eine kleine Zusammenfassung in Wort und Bild.

 

 

 Entstanden in Zusammenarbeit mit Maberg-Film

 

 

 

 

 

 

 

Krumm & Bugglig    MRothaermel@t-online.de